10 Bilder Zoom
Foto: ATH Heinl

Maha, Nussbaum und Co.

Marktübersicht Hebebühnen

Fast alle großen Hebetechnik-Hersteller haben auch Bühnen für Transporter im Programm. Eine Marktübersicht.

Das Fahrzeug muss nach oben. So weit, so gut. Doch bei den vielen verschiedenen Konzepten auf dem Markt ist es nicht leicht, die für die eigenen Zwecke am besten geeignete Bühne zu finden.

Tragkraft mindestens fünf Tonnen

Die Tragkraft sollte im Transporterbereich nicht unter fünf Tonnen liegen, damit lassen sich auch mit schweren Einbauten ausgerüstete Transporter heben. Eine schnelle Hub- und Senkzeit ist vor allem in der Annahme und in Prüfhallen wichtig, in denen täglich viele Fahrzeuge begutachtet werden. Die hier vorgestellte Bühne von Nussbaum liegt mit einer Hubzeit von 30 Sekunden deutlich vor den Wettbewerbern, die teilweise doppelt so lang brauchen. Um auch Transporter mit langem Radstand aufnehmen zu können, müssen die Tragarme lang genug sein. Sollten die serienmäßigen Arme nicht ausreichen, bieten die Hersteller Verlängerungen an, die dann auch für Transporter mit langem Radstand ausreichen. 

Unterflur-Stempelhebebühnen ermöglichen rundum freien Zugang zum Fahrzeug und benötigen kaum Platz in der Werkstatt. Es entfallen sperrige Säulen, die Türen können nirgendwo anschlagen und die Mechaniker haben viel Bewegungsfreiheit. Nachteil: Der Einbau ist mit relativ großem Aufwand verbunden, da mehr als zwei Meter tief geschachtet werden muss, um die Zylinder in den Boden zu bringen. Auch in der Anschaffung sind Unterflur-Stempelhebebühnen meist etwas teurer. 

Säulen-Hebebühnen sind günstiger als Scheren-Modelle

Klassische Säulen-Hebebühnen sind aufgrund der relativ einfachen Technik bis zu 30 Prozent günstiger als etwa Scheren-Hebebühnen, da diese komplizierter zu entwickeln und zu bauen sind. Überflur-Bühnen dagegen sind schnell auf dem Werkstattboden montiert, es entfallen teure Bauarbeiten. In Sachen Rüstzeit liegen Fahrflächenbühnen vorn: einfach auf die Bühne fahren und den Knopf drücken, es müssen nicht erst rundherum Stempel positioniert werden. Hebebühnen mit Fahrflächen eignen sich zudem gut für die Achsvermessung, die meisten Bühnen haben bereits Vorrichtungen etwa für Drehteller integriert. Bei der Anschaffung sollte man auch die Folgekosten für Wartung (etwa Hydraulikölwechsel) und Ersatzteilpreise mit einbeziehen. Der Stromverbrauch ist zu vernachlässigen, da die Bühne nur wenige Minuten pro Tag tatsächlich in Betrieb ist. 

Für den Einsatz in Waschhallen sollte die Bühne verzinkt sein, die Elektrik nach IP54 ausgelegt. Je nach Bauart der Bühne lässt sich der Antrieb auch einige Meter entfernt von den Säulen aufstellen, etwa bei einem Hydraulikantrieb. Für zusätzlichen Komfort und schnelleres Arbeiten bieten die meisten Hersteller die Möglichkeit, das Fahrzeug mit zusätzlichen Hebern auf der Bühne radfrei zu heben. Entweder durch integrierte Heber oder eine zusätzliche Bühne, die etwa seitlich neben einer Fahrflächenbühne montiert sein kann. Optional lassen sich je nach Bühne Achsspieltester nachrüsten oder Licht, Druckluft- und Stromanschlüsse an der Hebebühne installieren. Hier zahlt sich aus, gleich etwas mehr in die Ausstattung zu investieren, als sich später ständig zu ärgern. Da Hebebühnen viele Jahre in Betrieb bleiben, lässt man sich am besten vor dem Kauf vom Fachmann beraten und bezieht auch die Mechaniker in die Entscheidung mit ein, schließlich müssen sie später damit jeden Tag arbeiten.

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren

Autor

Datum

29. März 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.