Datenschutz Zoom
Foto: Fotolia - Aintschie

BMWi und DIHK informieren über Datenschutz

Hilfe bei Umsetzung der Grundverordnung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) beraten in sogenannten Road Shows kleine und mittlere Unternehmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Zum 25. Mai 2018 tritt die DS-GVO in Kraft. BMWi und DIHK bieten daher nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr etwa 25 bis 30 Termine an, an denen sie kleine und mittlere Unternehmen über das richtige Vorgehen informieren. Zu jedem Termin entsende das BMWi einen Referenten und lasse den jeweiligen Industrie- und Handelskammern vorab eine Checkliste mit Tipps zukommen.

Franziska Niess

Datum

18. Januar 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.