BVL, Robert Blackburn, Vorstandsvorsitzender Zoom
Foto: BVL

Blackburn übernimmt BVL-Vorstandsvorsitz

Amtsübergabe zum Jahreswechsel

Robert Blackburn tritt das Amt des Vorstandsvorsitzenden der Bundesvereinigung Logistik (BVL) am 1. Januar 2018 an. Der BVL-Vorstand wählte ihn einstimmig zum Nachfolger von Raimund Klinkner.

Blackburn ist nach Angaben der BVL seit Anfang 2017 Vorstandsvorsitzender und CEO der Münchener Hoffmann-Gruppe. Zuvor war er zehn Jahre lang beim Chemiekonzern BASF tätig, zuletzt als Präsident des Bereichs Supply Chain Operations & Information Services. Bevor er zu BASF wechselte, hatte er verschiedene Führungspositionen bei IBM inne. Dem BVL-Vorstand gehört Blackburn seit 2011 an, seit 2016 ist er stellvertretender Vorsitzender des Gremiums.

Sein Vorgänger Raimund Klinkner, der das Amt elf Jahre lang ehrenamtlich bekleidet hatte, bekam die Goldene Ehrennadel und den BVL-Ehrenvorsitz auf Lebenszeit verliehen.

Franziska Niess

Datum

24. November 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.