Axit auf der Messe transport logistic 1 Bild Zoom
Foto: Axit

Axit

AX4 mobile integriert die Lieferkette

Telematik- und TMS-Anbieter zeigen Lösungen für transparente Prozesse auf der Transport Logistic.

Auf der Messe Transport Logistic, die vom 9. bis 12. Mai in München stattfindet, geht es in diesem Jahr verstärkt um digitalisierte Prozesse. Welchen Nutzen das der Logistik bringt, zeigen eine Reihe an Telematik- und TMS-Anbietern (Transport-Management-System).

Axit (Halle B2, Stand 421/522) hat gleich mehrere Produkt-Highlights der Logistik-IT-Plattform AX4 im Köcher. So etwa AX4 mobile, eine Funktion zur Integration und zum Management von Partnern in der Lieferkette – unabhängig von Zeit, von Ort oder Systemvoraussetzungen. Mit Analytics gibt es bei Axit eine neue Lösung zur Auswertung und Bereitstellung sendungsbegleitender Informationen – und das auf Knopfdruck. Dazu stellen die Nutzer alle relevanten Daten zum Transportprozess bereit. Axit meets Siemens nennt sich eine IT-Lösung zur Zulaufsteuerung von Transporten an stark frequentierten Umschlags- und Empfangsstationen wie Hubs, Industriestandorten oder Logistikzentren.

Mehr zur Transport Logistic finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus Heft trans aktuell 09/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Portraits

Datum

25. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.