Modell-Truck von WSI Zoom
Foto: Thomas Küppers

Außergewöhnliche Miniaturen

Prunkstück

Die Niederländer von WSI-Models machen aus großen Supertrucks kleine Frequenzbeschleuniger für Sammlers Herzschlag.

Originalgetreu ist eines der ersten Wörter, die einem zum neuesten Modell-Truck von WSI einfallen. Gleich nach „der Hammer“, „typisch“ oder „die bei WSI sind ja irre“. Wer den Miniatur-Sattelzug im Maßstab 1 : 50 mit dem Vorbild der Mannheimer Theiler GmbH vergleicht, erkennt zweifelsohne: Bei WSI gibt es keine halben Sachen.

Aus schwerem, hochwertigem Metall, vollbeweglich, kippbar und auch in den Details wie Anbauten und Lackierung bis aufs Kleinste ausgearbeitet, ist der Silozug mit einem Scania R 500 als Zugmaschine der aktuelle Vertreter der Supertrucks-Serie.

Mit ihr will der Modellhersteller sukzessive die schönsten Originale aus der Szene in begehrenswerte kleine Prunkstücke für Liebhaber und Sammler verwandeln. Der Plan scheint aufzugehen, denn die bisherigen Miniaturen aus der Edition waren ruckzuck vergriffen und das, obwohl die Preise für die Trucks nicht ganz ohne sind. Der Theiler-Zug kostet zum Beispiel 149 Euro.

In der Print-Ausgabe von „FERNFAHRER Extratour 2012“ gibt es noch viel mehr über die schönen Seiten eurer Branche zu lesen und zu sehen. Das Sonderheft könnt ihr in unserem Online-Shop bestellen .

Autor

Datum

19. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.