Girteka bleibt auf Expansionskurs Logistiker bestellt 500 neue DAF XF

Girteka, Litauen, Vilnius, Logistik, Lkw Zoom Fotocredit:
Bild 14 von 28

Solche Kaizen-Bords hängen an jedem Girteka-Standort - egal, ob Büro oder Lagerhalle. Die Mitarbeiter können dort Verbesserungsvorschläge hinterlassen, es winkt eine Prämierung von bis zu 200 Euro. Kaizen ist eine japanische Lebens- und Arbeitsphilosophie, die nach ständiger Verbesserung strebt. CEO Edvardas Liachovicius hat das Konzept auf einer Japan-Reise vor vier Jahren entdeckt und eingeführt.

‹ zurück zum Artikel