Schließen

Zwei Abbiegeassistenten im Test

Pilotprojekt in Niedersachsen

Foto: Laura Gosciejewicz

Ein Lkw und ein Unimog testen zwölf Monate lang Luis-Abbiegeassistenten, rund 200 Fahrzeuge kommen später für eine Ausstattung infrage.

Bei einem Pilotprojekt des Verkehrsministeriums Niedersachsen testen ab sofort die Fahrer eines Lkw und eines Unimog das Abbiegeassistenz-System „Turn Detect“ des Hamburger Herstellers Luis Technology – zunächst einmal für 12 Monate. Beide Fahrzeuge gehören zur Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStbV). Beim Pilotstart in Sarstedt am heutigen Donnerstag sagt Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann: „Mit dem heute gestarteten Pilotprojekt geht das Land Niedersachsen mit gutem Beispiel voran, um die Verkehrssicherheit auf unseren Straßen zu verbessern.“ Dafür habe sich Niedersachsen im Bundesrat und bei der Verkehrsministerkonferenz eingesetzt – ab 2022, beziehungsweise 2024, sind Abbiegeassistenz-Systeme in neuen Lkw und Bussen Pflicht.

Praxistest in Hamburg Ziel: 2.000 Lkw mit Abbiegeassistenten

Um zu testen, wie sich das System im alltäglichen Betrieb, etwa beim Mähen, Reinigen oder Schnee räumen bewährt, und sich anschließend mit anderen Bundesländern auszutauschen, die ähnliche Projekte durchführen, wurde das Projekt gestartet. Als nächsten Schritt plant das Ministerium nach eigenen Angaben, weitere landeseigene Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten auszustatten – insgesamt kommen rund 200 Lkw und Unimogs für die Nachrüstung in Frage.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.