Schließen

Zufall wird IT-Dienstleister

Digitalisierung in der Logistik

Zufall Logistics, Standort Göttingen Foto: Zufall Logistics

Die Zufall logistics group reagiert auf die Digitalisierung in der Branche. Zum 1. Juli 2019 die IT-Gesellschaft Ifano gegründet.

Zum 1. Juli 2019 geht der IT-Dienstleister Ifano an den Start. Das Besondere: Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Tochtergesellschaft des Logistikers Zufall aus Göttingen. An der Spitze stehen mit Jörg Semmelroggen und Franco Labella gleich zwei IT-Experten mit entsprechendem Logistik-Hintergrund.

„Wir starten klein in eine Welt der IT-Innovation. Wir werden dabei natürlich auch die großen IT-Räder bei Zufall weiterdrehen, aber immer mit dem Fokus auf Vorangehen und nicht Verwalten“, erklärt Ifano-Geschäftsführer Semmelroggen. Dabei soll es aber nicht bleiben. Ifano werde dabei über den Tellerrand schauen und neben dem Ausbau der Digitalisierung bei Zufall auch die Entwicklung von IT-Lösungen für Verlader, Logistikpartner und Spediteure forcieren.

Ohne saubere Daten geht's nicht

Schon heute arbeiten die IT-Fachleute von Zufall nach eigenem Bekunden an innovativen Lösungen für mobile Endgeräte sowie an Erweiterungen für bestehende Software in Form von Applikationen, Web- und Micro-Services. „Das Thema Daten ist hierbei für uns ein wichtiger Punkt“, erklärt Franco Labella, CIO der Zufall logistics group sowie zweiter Geschäftsführer von Ifano. Diese Entwicklung könne aber nur derjenige mitgehen, der „für alle Arbeitsschritte entlang der ganzen Supply-Chain saubere und komplette Datenpakete zur Verfügung stellt“, erläutert Labella. Da der Wandel in der Digitalisierung immer auch etwas mit einem Kulturwandel in den Unternehmen zu tun habe, wolle Ifano aber auch diesbezüglich der passende Ansprechpartner für die Beratung sein.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.