Schließen

Zippel setzt auf CNG-Lkw

Im KV in Berlin mit Gas unterwegs

CNG-Lkw von Zippel im Kombinierten Verkehr Foto: Zippel, Montage: Marcus Zimmer

Die Spedition Zippel setzt nun auch in Berlin auf CNG-Lkw. Fahrzeuge sind auf der letzten Meile ab dem Behala-Terminal on Tour.

Nach den positiven Erfahrungen mit den CNG-Fahrzeugen von Scania in Leipzig setzt die Hamburger Spedition Zippel nun auch in der Bundeshauptstadt auf den alternativen Antrieb. „Wir haben uns dieses Mal für eine etwas höhere Motorisierung entschieden“, berichtet der geschäftsführende Gesellschafter der Spedition Konrad Zippel Axel Plaß im Gespräch mit trans aktuell. Bei den vier in Sachsen stationierten Lkw handelt es sich um Scania G340 – „und damit eher um die Mindestmotorisierung“. Drei der acht neuen Scania R410 stehen bereits auf dem Hof und werden gerade beklebt. In etwas mehr als einer Woche sind sie dann in Berlin im Einsatz. Die restlichen fünf Fahrzeuge sollen laut Scania im Mai geliefert werden.

Umweltfreundliche Transportkette inklusive letzte Meile

Wie schon in Leipzig setzt der DSLV-Präsident auch in Berlin auf den Kombinierten Verkehr (KV). Die Sendungen kommen aus den deutschen Seehäfen per elektrifizierter Güterbahn zum Behala-Terminal Westhafen in Berlin. Dort übernehmen die CNG-Fahrzeuge von Zippel die Fracht auf der letzten Meile. „Die CNG-Fahrzeuge, die eine Reichweite von rund 500 Kilometer haben, sind in einer Doppelschicht im Einsatz“, berichtet Plaß. Der Grund liegt auf der Hand: „Auf diese Weise können wir die Vorteile des Gasantriebs voll ausschöpfen“, erläutert der Zippel-Chef. Das sind zum einen die Mautbefreiung und zum anderen die Kundenwünsche nach einer umweltfreundlichen Transportkette. „Dem gegenüber stehen natürlich der höhere Anschaffungspreis und die höheren Wartungskosten.“ Die werden bei dem aktuellen Geschäftsmodell, bei dem die Lkw im besagten Zwei-Schicht-Betrieb täglich etwa 1.000 Kilometer zurücklegen, aber buchstäblich wieder reingefahren.

Für Lkw geeignete CNG-Tankstellen sind in Berlin schwer zu finden

Im Schlepptau haben die CNG-Lkw dann 20-, 40- oder 45-Fuß-Container, die zu verschiedenen Kunden gebracht werden. Was mit der aktuellen Motorisierung ein Leichtes sei. Etwas komplizierter gestaltete sich hingegen das Thema Tanken. „Zwar gibt es in Berlin genügend CNG-Tankstellen, die wenigsten eignen sich allerdings für eine Zufahrt mit dem Lkw“, berichtet Plaß. Mithilfe des Gaslieferanten Gazprom hat der Logistiker aber zwei entsprechende CNG-Tankstellen gefunden. „Die zweite eigentlich nur, um eine Ausweichmöglichkeit zu haben“, erklärt Plaß.

Anders als in Leipzig, wo Zippel auf das Biogas des Anbieters Verbio setzt, kommt in Berlin in der Anfangsphase noch „normales“ CNG zum Einsatz. „Wir haben aber bereits sichergestellt, dass wir in der Hauptstadt ebenfalls den Bio-Kraftstoff nutzen können“, sagt Plaß. und er ergänzt: „Sobald Kundenanforderungen hierzu vorliegen, stellen wir um.“

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.