Young European Truck Driver

Pfälzer gewinnt Scania-Fahrerwettbewerb

Foto: Scania 11 Bilder

Thomas Fensel aus Herxheim in der Pfalz hat die Deutschland-Ausscheidung von Scanias Fahrerwettbewerb „Young European Truck Driver“ gewonnen. Der 24-Jährige wird nun beim Europafinale im September in Schweden für Deutschland an den Start gehen.

Schon jetzt darf sich Fensel über einen 1.000-Euro-Gutschein des BGL, einen Satz neue Pkw-Reifen sowie über ein Scania Fahrsicherheitstraining freuen. Am 7. und 8. September wird der junge Fernfahrer im schwedischen Södertälje im Europafinale gegen 23 weitere Landessieger antreten. Als Preis winkt ein neuer Scania-Lkw im Wert von etwa 100.000 Euro.

Fensel siegte vor Patrick Schildmann aus Gütersloh und Rainer Stangl aus Waldkraiburg. Insgesamt hatten sich zirka 1.500 junge Fernfahrerinnen und Fernfahrer deutschlandweit für den Wettbewerb „Young European Truck Driver“ beworben. 80 hatten es in die vier Vorrunden geschafft, 12 gelangten schließlich ins Deutschland-Finale. In Theorie und Praxis mussten sich die Wettbewerber den Anforderungen des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes stellen – von A wie Abfahrtskontrolle bis Z wie Zurrgurte.

Zwei knallharte Tage

Am ersten Tag standen wirtschaftliches und defensives Fahren im Straßenverkehr im Mittelpunkt. Die Teilnehmer mussten zeigen, dass sie einen wirtschaftlichen und vorausschauenden Fahrstil beherrschen. Ein Theorietest mit Fragen aus den Bereichen der Berufskraftfahrer-Weiterbildung gehörte ebenfalls zu den Prüfungen.

Tag zwei war vor allem der Geschicklichkeit der Fernfahrer gewidmet. Sie mussten zum Beispiel eng abgesteckte und anspruchsvolle Parcours durchfahren, die beispielsweise eine Abladesituation simulieren und einen Wendehof vorgeben. Außerdem galt es für die Fahrer praktische Übungen zur Ladungssicherung zu bewältigen und zu zeigen, dass sie fit in der Brandbekämpfung sind.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.