Weltpremiere auf der IAA Weltpremiere: QUANTRON H2 FCEV Heavy-Truck

Foto: Quantron AG
Anzeige

Auf der IAA wird QUANTRON zwei neue emissionsfreie Trucks präsentieren: als Weltpremiere den QUANTRON H2 FCEV Heavy Truck für den Schwerlast- und Langstreckeneinsatz sowie den QUANTRON QHM BEV 50-392 für den Werks- und Verteilerverkehr.

Die Quantron AG, Spezialist für nachhaltigen Personen- und Gütertransport, stellt ihren Kunden je nach gefordertem Anwendungsbereich auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte batterie- sowie wasserstoffelektrische Mobilitätslösungen zur Verfügung. Auf der IAA Transportation 2022 wird QUANTRON gleich zwei neue Fahrzeuge aus dem Heavy-Duty-Bereich präsentieren: einen Wasserstoff betriebenen FCEV Truck für die Langstrecke in Europa sowie den vollelektrischen QUANTRON QHM BEV 50-392.

Quantron AG Foto: Quantron AG

Weltneuheit: QUANTRON Heavy-Duty EU Truck mit Brennstoffzellentechnologie

Als Weltpremiere zeigt die Quantron AG auf der IAA erstmals ihren neuen FCEV Heavy-Duty EU Truck. Das Fahrzeug wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem weltweit führenden Wasserstoff-Experten Ballard Power Systems entwickelt und erhält die integrierte E-Achse eines weltweit führenden Herstellers für Antriebssysteme. Der FCEV Truck wird ab Q2 2023 verfügbar sein. Zu den Alleinstellungsmerkmalen, die einzigartig im bestehenden Wettbewerbssegment sind, gehören eine Reichweite von bis zu 700 km, die kompromisslose Alltagstauglichkeit mit einer Kabine zum Übernachten der Fahrer auf Langstrecke sowie die Möglichkeit ISO-Standard-Anhänger und Aufbauten verwenden zu können. Der FCEV Truck wird über Wasserstofftank-Kapazitäten von über 50 kg verfügen.

QUANTRON_Portfolio_high_res Foto: Quantron AG

Vollelektrischer QUANTRON QHM BEV 50-392 Heavy-Duty Truck

Neu im Portfolio der Quantron AG ist außerdem der vollelektrische QUANTRON QHM BEV 50-392 auf Basis des MAN TG3 (TGS & TGX). Der Heavy-Truck ist bereits jetzt für Kunden bestellbar und eignet sich durch seinen geräuscharmen und emissionsfreien Antrieb ideal für den Werks- und Verteiler-Verkehr. Der QUANTRON QHM BEV 50-392 ist in verschiedenen Konfigurationen als 4x2 und 6x2 erhältlich. Er erreicht bis zu 350 km Reichweite mit einer bis zu 392 kWh großen Hochvolt-Batterie und kann mit Leistungen von bis zu 350 kW geladen werden. Zu den ersten Kunden gehören Unternehmen, die auf Nachhaltigkeit und neue Technologien setzen, wie die Entsorgungs- und Logistikunternehmen Ansorge, Breitsamer und DORR.

Quantron-as-a-Service-Oekosystem Foto: Quantron AG

Rundumbetreuung für Kunden mit Quantron-as-a-Service

Im Rahmen ihrer Hydrogen-Offensive baut die Quantron AG ihr 360 Grad Ökosystem Quantron-as-a-Service (QaaS) weiter aus. So will QUANTRON zukünftig die Produktion von grünem Wasserstoff und nachhaltigem Strom realisieren und Wasserstoff-Tankstellen sowie Lademöglichkeiten anbieten. Durch Investitionsförderungen und Steuervorteile wird bereits im Jahr 2024 der Wasserstoffpreis pro Kilometer dem Preis von Diesel pro Kilometer entsprechen. In den darauffolgenden Jahren wird aufgrund der steigenden Diesel-, CO2-Steuer und Finanzierungskosten der mit einem Wasserstoff-Antrieb gefahrene Kilometer dann sogar günstiger als Diesel werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.quantron.net

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Beliebte Artikel Krone Geschäftsleitung neu aufgestellt beladung, rampe, laden, Lagerhalle, Lkw-Fahrer beim Beladen,  Recht aktuell FF 11/2022 Neuer Mindestlohn Augen auf beim Gehalt