Wechsel im VDA-Präsidium

Arndt G. Kirchhoff ins Präsidium gewählt

Jubiläum der Kirchhoff Gruppe Foto: Michael May

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat Arndt G. Kirchhoff, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Kirchhoff, für die Herstellergruppe III (Teile und Zubehör) in das Präsidium des VDA gewählt.

Er folgt nach Angaben des VDA auf Dr. Jürgen Geißinger, der gleichzeitig zu seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Schaeffler auch seine Funktion als Vorsitzender der Herstellergruppe III und VDA-Vizepräsident niedergelegt hat. Kirchhoffs bisherige Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Beirats der Herstellergruppe III wird künftig Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens EringKlinger, übernehmen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.