Wechsel im VDA-Präsidium

Arndt G. Kirchhoff ins Präsidium gewählt

Jubiläum der Kirchhoff Gruppe Foto: Michael May

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat Arndt G. Kirchhoff, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Kirchhoff, für die Herstellergruppe III (Teile und Zubehör) in das Präsidium des VDA gewählt.

Er folgt nach Angaben des VDA auf Dr. Jürgen Geißinger, der gleichzeitig zu seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Schaeffler auch seine Funktion als Vorsitzender der Herstellergruppe III und VDA-Vizepräsident niedergelegt hat. Kirchhoffs bisherige Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Beirats der Herstellergruppe III wird künftig Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens EringKlinger, übernehmen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.