Webasto

Klimaspezialist stellt Prototyp vor

Webasto Foto: Webasto

Klimaspezialist Webasto ist auf der IAA unter anderem mit einem Prototyp eines elektrischen Hochvoltheizers (HVH) vertreten.

Der Hochvoltheizers von Webasto (Halle 12, Stand B22) verfügt über eine Heizleistung von zehn kW. Damit sollen auch größere Innenräume bei leichten Nutzfahrzeugen, Transportern und auch Lkw, die zunehmend als Plug-in-Hybride und Elektrofahrzeuge angeboten werden, effektiv beheizt werden können. Weiteres Thema ist die überarbeitete Frigo Top-Serie. Die neuen Transportkühlanlagen Frigo Top 50 und Frigo Top 60 bieten demnach eine leistungsstarke Kühlung für größere Transporter mit bis zu 38 Kubikmeter Laderaumvolumen.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 18 / 2016
9. September 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 18 / 2016
9. September 2016
Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.