Schließen

Was tun gegen Fahrermangel? Die wichtigsten Antworten und Tipps

männlicher junger Lkw Fahrer vor blauem Lkw Foto: Welcomia/Canva

Kaum Nachwuchs, wenig Perspektive und jede Menge Zugmaschinen ohne Fahrer. In den Speditionen wird die Lage immer angespannter. Unterstützung bietet das neue kostenlose Whitepaper "Lkw-Fahrer finden 2022" von Jobmatch.me. Der kostenlose Branchenreport steht hier zum Download bereit.

Die Ressourcen werden knapp: Hohe Benzinpreise, stockende Lieferketten und die fehlende Verfügbarkeit von Lkw stressen im Alltagsgeschäft. Darüber hinaus wiegt der Fahrermangel schwer. Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me sieht darin eines der größten Probleme der Transport- und Logistikbranche. Allein in Deutschland fehlen laut BGL derzeit zwischen 80.000 bis 100.000 Berufskraftfahrer. Besonders kritisch sieht Stancke den demografisch bedingten Abgang von über 30.000 Fahrer pro Jahr. „Beim Thema Personalgewinnung besteht dringend Handlungsbedarf“, warnt der Experte. Wie dringend, das zeigt unter anderem das Whitepaper "Lkw-Fahrer finden 2022".

Nur 3.075 Fahrer-Azubis

Gut ausgebildeter Nachwuchs wird händeringend gesucht, doch auch hier zeichnen rückläufige Ausbildungszahlen ein wenig optimistisches Bild. Die Gründe für den fehlenden Nachwuchs sind vielschichtig. „Ein negatives Image des Berufs, fehlende Wertschätzung und nicht zuletzt das Gehalt tragen maßgeblich zu Unzufriedenheit der Berufskraftfahrer und Berufskraftfahrerinnen bei“, sagt Stancke.
Gerade einmal 3.075 Personen haben sich laut Statista 2020 in Deutschland für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer entschieden. Zum Vergleich: Fast 62.400 Menschen begannen in diesem Jahr eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker.

Daten, Fakten und Hintergründe

Was können Transportunternehmen tun, um mehr Menschen für diesen Beruf zu begeistern? Wie kann es gelingen, Fahrer zu halten und neue zu gewinnen? Was erwarten Lkw-Fahrer an Gehalt, Sicherheit und Anerkennung? Das Stellenportal Jobmatch.me liefert die Antworten in seinem aktuellen Branchenreport „Lkw-Fahrer finden 2022“. Dieser gibt nicht nur konkrete Hilfestellungen, sondern liefert einen umfassenden Blick auf die Gehaltsentwicklungen. Außerdem: Daten, Fakten und Hintergrundinfos zum Thema. Wussten Sie zum Beispiel, dass es im Schnitt 135 dauert, bis eine offene Stelle wieder besetzt wird?

Schlusslicht mit 2.700 Euro Brutto pro Monat

Die über 7.000 ausgewerteten Gehaltsdaten von Jobmatch.me zeigen für das zweite Quartal 2022 eine überwiegend konstante Entwicklung. Das durchschnittlich geforderte Monatsbruttogehalt liegt laut Jobmatch.me bei rund 2.896 Euro. Anstiege der geforderten Gehaltsdaten sind zum Beispiel in Bremen (+5 Prozent), in Brandenburg und Schleswig-Holstein (jeweils +3 Prozent) zu beobachten. Während Baden-Württemberg mit einem geforderten Gehalt von 3.050 Euro den Spitzenreiter markiert, verzeichnet Sachsen-Anhalt einen leichten Rückgang. Gemeinsam mit den Nachbarbundesländern Sachsen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern bilden diese Länder mit Gehaltsforderungen von 2.700 Euro Brutto pro Monat das Schlusslicht.

Den aktuellen Report "Lkw-Fahrer finden 2022" erhalten Sie als kostenlosen Download hier.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.