Schließen

Wachstum im Alpentransit

Italien steigt um

Kombiverkehr Italien Foto: Ilona Juengst 9 Bilder

Wachstum im Alpentransit – Verona ist das wichtigste Terminal.

Italien braucht Zucker – für den Espresso und das Cornetto, das Hörnchen zum Frühstück, für Dolci, den süßen Nachtisch, für Eis und weitere Lebensmittel – insgesamt rund 1,7 Millionen Tonnen im Jahr. Ein Großteil wird von Importen gedeckt, etwa aus deutschen Zuckerwerken in der Region Hannover oder im bayerischen Plattling. Von dort transportiert etwa das italienische Transportunternehmen Buzzatti zusammen mit dem Frankfurter Operateur Kombiverkehr den Zucker per Kombinierten Verkehr (KV) über die Alpen. 

Das Terminal

Dreh- und Angelpunkt des Alpenverkehrs über den Brenner ist das Terminal Interporto Quadrante Europa bei Verona. Es ist mit vier Millionen Quadratmetern und 120 Firmen Italiens größtes Güterterminal und Verkehrs-Hub und liegt an eine der wichtigsten strategischen Nord-Süd-Strecken Europas. Es ist das wichtigste Tor, um Italien über den Brenner mit dem Rest Europas zu verbinden. 24 Millionen Tonnen Güter wurden 2015 im Terminal umgeschlagen, davon 16,5 Tonnen auf der Straße, 7,5 Tonnen auf der Schiene. 16.000 Züge werden hier 2016 voraussichtlich abgewickelt, berichtet Paolo Robbi, Direktor von Terminalbetreiber Quadrante Servizi.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Kombiverkehr Italien

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.