Vorstandswechsel bei VW Nutzfahrzeuge

Holger Kintscher verantwortet Finanzen und IT

Foto: VW

Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge kündigt sich ein Wechsel in der Vorstandsetage an. Holger Kintscher (58) verantwortet ab Juni 2019 den Posten für Finanzen und IT.

Kintscher folgt auf Winfried Krause (57), der seine Tätigkeit nach Angaben des Fahrzeugbauers auf eigenen Wunsch beendet und in den Vorruhestand wechseln wird.

Kintscher, der zuletzt bei Seat für den Bereich Finanzen, IT und Organisation als Vorstand tätig war, begann 1987 seine Karriere bei Volkwagen (VW). Zunächst fungierte er in verschiedenen Funktionen, bevor er von 1994 bis 1997 im Volkswagen Werk Poznan Mitglied der Geschäftsleitung wurde. Ab 1995 zeichnete er für die Finanzen verantwortlich. 2000 wurde Kintscher zum Leiter Controlling und Rechnungswesen VWN ernannt. Von 2005 bis 2010 verantwortete er als Vorstandsmitglied den kaufmännischen Bereich von Skoda Auto, bevor er ab 2010 Vorstandsmitglied bei Seat wurde.

Krause begann seine Karriere vier Jahre später als Kintscher bei Volkswagen. Ab 1993 verantwortet er an verschiedenen Orten die Bereiche Controlling und Finanzen. 2001 leitete er die Divisional Controlling bei VW. Ab 2006 verantwortete er das Controlling von VW. 2010 wurde er Mitglied des Vorstands von Skoda Auto. Seit Anfang August 2016 verantwortete er als Vorstand den Bereich Finanzen und IT von VWN.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.