Schließen

Von England nach Skandinavien

Neue Fähr-Zugverbindung für Nordeuropa

Foto: unknown

Für kranbare Trailer gibt es zwischen Großbritannien und Skandinavien künftig unterschiedliche Reiserouten. Der Kombi-Operateur Kombiverkehr bietet gemeinsam mit Partnern neuerdings eine Verbindung an, die überwiegend auf dem Festland verläuft und den Anteil der Fähre reduziert.

Das laut Kombiverkehr durchgängige und kostengünstige Angebot verbindet England mit Schweden, Dänemark und Finnland. Die Nord- und Ostseefähren dienen als Shuttle zu entsprechenden Direktzügen, welche die Häfen Rostock und Rotterdam verbinden. Verknüpft werden die Züge am Duisburg-Ruhrort Hafen Duss.

Einzelne Verbindungen würden demnach bis zu siebenmal pro Woche angeboten, heißt es. Hinter dem kombinierten Zug-Fährangebot stehen neben Kombiverkehr der Hafen Rostock, Duisport sowie die Reedereien Finnlines, Scandlines und Stena Line. Spediteure können jede Verbindung durchgängig bei der Duisport Agency buchen, einzelne Teilstrecken auf der Schiene sind auch online bei Kombiverkehr buchbar.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.