Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo Trucks

Europäischer Qualitätspreis für I-Shift

Foto: Volvo Trucks

Der schwedische Lkw-Bauer Volvo Trucks hat den Preis "Quality Innovation of the Year" gewonnen. Den Preis erhielt Volvo für sein neues I-Shift Doppelkupplungsgetriebe.

20.01.2015 Markus Bauer

"Das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe ist für die Branche eine absolute Produktneuheit und bringt erhebliche Verbesserungen bei Parametern, die für Fahrer und Transportunternehmen sowie Frachteigentümer und die Gesellschaft im Allgemeinen wichtig sind", sagt Matti Kaulio, außerordentlicher Professor für Betriebswirtschaft an der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm und Mitglied der Expertenjury, die den Preis vergibt. Laut Volvo ist I-Shift ein automatisiertes Schaltgetriebe mit zwei Kupplungen. Mit dieser Lösung verliere der Lkw bei Gangwechseln weder an Geschwindigkeit noch an Kraft. Die Technik sorge für eine effiziente und sanfte Fahrt. Ursprünglich kommt diese Art von Getriebe in sportlichen Pkw zum Einsatz.

Sanft statt sportlich

Volvo ist eigenen Angaben zu Folge weltweit der erste Hersteller, der diese Technologie auch in schweren Nutzfahrzeugen verwendet. Statt eines besonders sportlichen Fahrverhaltens liege jedoch im Lkw der Vorteil eines Doppelkupplungsgetriebes eher in einer ruhigeren Fahrt, behutsamem Umgang mit der Ladung sowie einer komfortableren Arbeitsumgebung.

Volvo Trucks erhielt bereits im Jahr zuvor den Preis, damals für sein Lenkungsstabilisierungssystem Volvo Dynamic Steering, unter anderem bekannt aus dem viralen Video "The Epic Split" mit Action-Legende Jean-Claude van Damme.
Den Preis "Quality Innovation of the Year" vergeben laut Volvo Stiftungen zur Qualitätsförderung aus Schweden, Finnland, Estland, Lettland, der Tschechischen Republik und Ungarn.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter