Volvo Group und Isuzu Motors

Kooperation und UD Trucks-Verkauf

Foto: UD Trucks

Die Volvo Group und Isuzu Motors wollen künftig eine "strategische Allianz" bilden. In diesem Zuge soll Isuzu die japanische Volvo-Tochter UD Trucks übernehmen.

Die Volvo Group und Isuzu Motors haben eine Absichtserklärung zur Bildung einer strategischen Allianz im Bereich der Nutzfahrzeuge unterschrieben. Beide Unternehmen streben eine globale Technologiepartnerschaft an. Mit den gemeinsam höheren Absatzvolumina wollen Volvo und Isuzu notwendige Investitionen leichter stemmen können. Später sollen dazu die Möglichkeiten für eine noch intensivere Zusammenarbeit über geografische Gebiete und Produktlinien hinweg eruiert werden – beispielsweise für leichte und mittelschwere Lkw.

"Wir sehen großes Potenzial für eine Ausweitung unserer Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie, Vertrieb und Service sowie in anderen zukünftigen Bereichen", erklärte Martin Lundstedt, Präsident und CEO der Volvo-Gruppe. "Isuzu Motors und die Volvo Group glauben fest an die Geschäftsmöglichkeiten und das Synergiepotenzial zwischen den beiden Konzernen", ergänzte Masanori Katayama, President und Representative Director von Isuzu Motors Limited. Man beabsichtige, den vollen Nutzen aus den unterschiedlichen Spezialitäten des jeweils anderen in Bezug auf Produkte und geografische Hochburgen zu ziehen.

In Bezug auf den ebenfalls beschlossenen Verkauf der japanischen Volvo-Tochter UD Trucks an Isuzu Motors, sprach Lundstedt von einer "großartigen Gelegenheit" für die Marke. Diese Transaktion wird sich laut Angaben der Volvo Group mit umgerechnet rund 191 Millionen Euro positiv auf das Betriebsergebnis des Unternehmens auswirken. Insgesamt wird der Wert von UD Trucks auf rund zwei Milliarden Euro beziffert.

Verbindliche Vereinbarungen ab Mitte 2020

Noch ist die Absichtserklärung zwischen der Volvo Group und Isuzu Motors unverbindlich. Verbindliche Vereinbarungen stehen demnach für Mitte 2020 an. Der Abschluss der Transaktion wird dann für Ende 2020 erwartet.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Die FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.