Volvo FL und FE Electric

Verkaufsstart für E-Lkw

Foto: Volvo Trucks

Volvo Trucks beginnt mit dem Verkauf von elektrifizierten Lkw der Baureihen FL und FE für den städtischen Verteilerverkehr.

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo Trucks beginnt nach eigenen Angaben mit dem Verkauf der elektrisch angetriebenen leichten und mittelschweren Lkw-Baureihen FL (16 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht) und FE (27 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht). Zunächst sind die Fahrzeuge in den Märkten Schweden, Norwegen, Deutschland, Schweiz, Frankreich und in den Niederlanden verfügbar. Die Serienproduktion soll im Jahr 2020 beginnen.

Die elektrifizierten FL- und FE-Modelle sind laut Hersteller auf den Einsatz im städtischen Verteilerverkehr ebenso wie für kommunale Aufgaben, etwa Müllsammelverkehre, zugeschnitten. Sie sollen neben den nicht vorhandenen Emissionen auch deutliche Vorteile bei der Geräuschemission bieten. Sie werden laut Hersteller kunden- beziehungsweise einsatzindividuell zugeschnitten. Dazu gehört die Abstimmung auf die Fahrzyklen ebenso wie Nutzlastanforderungen und Routenanalyse.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.