Volkswagen

Trautmann wechselt von DKV zu Carmobility

Alexander Trautmann, Wechsel von Egrima zu Carmobility, 2013 Foto: Volkswagen Financial Services

Alexander Trautmann ist von DKV Euro Service zum Münchner Fuhrparkdienstleister Carmobility gewechselt. Dort wird er als Geschäftsführer die Weiterentwicklung des Dienstleistungsgeschäfts für die Lkw-Sparte betreuen.

Carmobility ist eine hundertprozentige Tochter von Volkswagen Leasing. Seit der Integration von MAN und Scania in den Volkswagen-Konzern spielt laut Trautmann auch der Ausbau der Lkw-Dienstleistungen eine zunehmend wichtigere Rolle. Man wolle künftig den Kunden die gesamte Dienstleistungspalette in gewohnter Form anbieten und die bestehende Lücke zwischen Kauf und Verwertung der Fahrzeuge schließen. Den Beginn macht nach Angaben von Carmobility der Ausbau des Tankkartengeschäfts für schwere Nutzfahrzeuge. Services wie die Mautabwicklung sollen folgen.

Who is Who 2018
WHO IS WHO WERKSTATT aktuell

Branchen-Überblick für Werkstatt, Service und Aftersales.