Volkswagen

Trailer-Assist erleichtert das Rangieren

Anhänger, ETM Foto: Jacek Bilski

VW hat ein neues Assistenzsystem entwickelt, das das Rangieren mit Hänger erleichtern soll. Die Vorgabe der Richtung geschieht per einer Art Joystick.

Das Rangieren mit Gespann, beispielsweise auf engen Betriebshöfen oder in engen Innenstädten, kann selbst für Routiniers zur Geduldsprobe werden. Das Assistenzsystem "Trailer-Assist" soll solche Fahrmanöver im Rückwärtsgang erleichtern. Laut VW ist das Assistenzsystem sehr leicht zu bedienen. Bei Wende- und Park-Manövern oder das Anfahren einer Rampe sei das System vom Fahrer per Tastendruck zu aktivieren.

Rückfahrkamera erfasst den jeweiligen Knickwinkel der Anhängerdeichsel
Daraufhin wechselt der Verstell-Knopf des Spiegels seine Funktion und wird zu einer Art Joystick, so VW. Der Fahrer könne nun die anzusteuernde Fahrtrichtung stufenlos vorgeben. Daraufhin soll der „Trailer-Assist“ das Regiment über die elektromechanische Lenkung übernehmen, während der Fahrer nur noch Bremsen und Gas geben muss. Die Rückfahrkamera erfasst dabei den jeweiligen Knickwinkel der Anhängerdeichsel und berechnet so den notwendigen Lenkwinkel. Einsetzbar sei das Assistenzsystem unabhängig vom Anhängertyp. Noch bietet VW das neue Assistenzsystem ausschließlich im Passat, im neuen Tiguan und im Touran an. Weitere Modelle, auch von Volkswagen Nutzfahrzeuge, werden aber voraussichtlich hinzukommen. 

Who is Who 2018
WHO IS WHO WERKSTATT aktuell

Branchen-Überblick für Werkstatt, Service und Aftersales.