Virtual Reality im Lkw

Spezialbrille macht Cockpit durchsichtig

Foto: Fraunhofer IOSB

Studenten des Fraunhofer IOSB haben ein System entwickelt, dass per Virtual-Reality-Brille und Kameras den toten Winkel eliminiert.

Das transparente Cockpit, an dem das Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) forscht, geht auf die Masterarbeiten von Daniel Reichert und Daniel Secker zurück. Reichert hat laut Fraunhofer zusammen mit VWs Telematikanbieter RIO ein neuartiges Fahrzeugassistenzsystem für Rangiermanöver im Lkw entworfen und getestet. Daniel Secker hat ein Echtzeitsystem für Lkw entwickelt, das mithilfe einer Virtual-Reality-Brille und Stereokameras das Fahrzeug durchsichtig erscheinen lässt. Die Brille legt also ein virtuelles Bild über das Sichtfeld des Fahrers, damit er auch vom Blech verdeckte Hindernisse sehen kann. „Das Ziel dieser Methode ist, die häufigen Unfälle beim Rangieren mit Lkw und Pkw zu minimieren. Bisher übersehen Fahrer oft Hindernisse oder verlassen sich zu sehr auf die vorhandenen Assistenzsysteme“, sagt Daniel Secker. Besonders im Lkw, zudem mit Anhänger, kann der Fahrer seine Umgebung zu einem großen Teil nur über Spiegel oder gar nicht erfassen. Auch Objekte direkt vor dem Fahrzeug kann er nur indirekt wahrnehmen. Diese potenzielle Fehler- und Gefahrenquelle soll das System ausmerzen.

Ein Algorithmus erkennt anhand der Kamerabilder die Position von Objekten im Raum und färbt sie zunächst orange ein. Kommen sie gefährlich nahe, wechselt die Farbe zu rot. Wirklich reif für den Einsatz in der Praxis ist das System allerdings Stand heute noch nicht. Die VR-Brillen seien zu klobig. „Dafür bräuchten wir praxistaugliche VR- oder sogar Augmented-Reality-Brillen.“ Diese könnten die Fahrer, so Seckers Idee, wie eine normale Brille tragen. Bei Rangiermanövern wird dann die virtuelle Darstellungsebene eingeblendet. „Leider haben die heute erhältlichen Modelle dafür noch ein zu schmales Sichtfeld.“

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.