Fahrzeuge

Caddy 4 Motion mit Allradantrieb fährt vor

Der Caddy 4 Motion Life verbraucht 6,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Der Nutzfahrzeug-Hersteller Volkswagen (VW) stellt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Hannover den ersten Caddy 4 Motion mit permanentem Allradantrieb vor. Eine elektronisch geregelte Haldex-Kupplung der neuesten Generation verteilt die Antriebskraft des Caddy. Zu den weitere technischen Elemente des Fahrzeugs gehören eine Kardanwelle, eine am Hinterachsdifferential und die Kardanwelle angepasste Abgasanlage, ein neu konzipierter Kraftstofftank und Verstärkungen im hinteren Karosserie-Längsträger. Das manuelle Sechsganggetriebe, der serienmäßige Berganfahr-Assistenten sowie das serienmäßige elektronische Stabilisierungsprogramm ESP sind laut VW auf den Einsatz im Caddy 4 Motion zugeschnitten. Zur Serienausstattung in Deutschland gehören unter anderem Nebelscheinwerfer, eine Wärmeschutzverglasung und 15-Zoll-Räder. Unter der Haube des allradgetriebenen Caddy sitzt ein Vierzylinder-Turbodiesel-Motor mit 105 PS. Der TDI wird serienmäßig mit Dieselpartikelfilter ausgeliefert und erfüllt die Abgasnorm Euro 4. Den CO2-Wert gibt VW mit 172 g/km an. Die Varianten „Kombi“ und „Life“ stoßen 176 g/km aus. Der Verbrauch des Fahrzeugs liegt bei 6,6 beziehungsweise 6,7 Liter Diesel. Alle Versionen des Caddy 4 Motion sind 164 km/h schnell. Die Preise gibt der Hersteller eigenen Angaben zufolge auf der IAA bekannt. Die Messe findet vom 25. September bis 2. Oktober 2008 in Hannover statt.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.