Vereinbarung unterzeichnet

Iveco-Busse von Otokar

Foto: Iveco Bus

Otokar und Iveco Bus haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Produktion von Bussen unterzeichnet. Die Fahrzeuge sollen in der Türkei vom Band laufen.

Der türkische Bus-Pionier Otokar wird künftig in der Türkei auch Iveco-Busse fertigen, eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen Vertretern der Konzerne Ende Februar unterzeichnet. Demnach umfasst die Kooperation die Fertigung von aktuellen Iveco Bus-Modellen ebenso wie die Produktion eines Fahrzeugs, das speziell auf Osteuropa, Afrika, den Nahen Osten und Asien zugeschnitten ist. Iveco Bus will mit der neuen Partnerschaft die Fertigungskapazitäten erweitern und versichert laut eigener Angaben, dass alle Aktivitäten an den bestehenden Produktionsstandorten beibehalten werden.

Die neuen Busse aus der Türkei werden von Motoren aus dem Hause FPT Industrial angetrieben werden und voraussichtlich ab dem nächsten Jahr vom Band laufen. Sylvain Blaise, Leiter der Global Bus Division bei CNH Industrial, will laut eigener Angaben mit der neuen Partnerschaft auf die aktuelle und zukünftige Marktnachfrage reagieren, das Wachstum weiter ausbauen und das Portfolio von Iveco Bus erweitern.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.