Verband der Automobilindustrie

VDA ernennt Dr. Krone zum Ehrenmitglied

Foto: VDA

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat Unternehmer Dr. Bernard Krone vom Trailerhersteller Krone die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Damit würdigte der Verband das langjährige Engagement Krones im Verband, unter anderem als Vorsitzender der Herstellergruppe Anhänger, Aufbauten und Busse (HG 2) sowie als VDA-Vizepräsident.

Ehrenmitgliedschaft verliehen

Der Verleih einer Ehrenmitgliedschaft sei etwas sehr Seltenes, betonte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Dr. Krone habe sie sich verdient. "Sie haben eine Ära begründet", würdigte Wissmann bei einem Empfang mit geladenen Gästen aus Fahrzeugbau, Politik und Verbänden in Berlin. Seit 1972 gehört das Unternehmen dem Verband an. Seit 1994 war Dr. Bernard Krone Beiratsmitglied in der HG 2, 2003 wurde er in den Vorstand und 2004 zum Vizepräsidenten des VDA gewählt. Vor rund einem Jahr hat sich der Unternehmer aus seinen Ämtern zurück gezogen.

Unternehmerischer Elan, Herzlichkeit und Hartnäckigkeit

Krone zeichne sich durch eine Mischung aus unternehmerischem Elan, Herzlichkeit und Hartnäckigkeit aus, sagte Wissmann. Auch lobte er seine Entschlossenheit. "Sie haben nie ein Blatt vor den Mund genommen, bringen aber selbst kritische Botschaften immer mit einem gewissen Charme vor. Manche nennen das emsländische Diplomatie." Seine Beharrlichkeit habe der Unternehmer unter anderem beim Projekt Lang-Lkw unter Beweis gestellt, das er seit dem Jahr 2004 konsequent vorangetrieben habe.

Schmitz Cargobull-Vorstand Ulrich Schöpker, zugleich Dr. Krones Nachfolger als Vorsitzender der HG 2, lobte, sein Vorgänger habe im Verband immer inhaltliche Maßstäbe gesetzt. Der Name Krone sei in Europa untrennbar mit den Punkten Kundenorientierung und innovative Fahrzeuglösungen verbunden. Unternehmer Krone nahm die Auszeichnung gerührt und mit dem ihm eigenen Humor entgegen: "Ich danke für diese freundlichen Worte. Ich hoffe, dass Sie das selbst alles glauben."

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.