Schließen

UPS

Elektro-Lastenräder starten in Basel

Foto: UPS

Der Paket- und Expressdienstleister UPS testet in der Basler Innenstadt Elektro-Lastenräder.

Eigenen Angaben zu Folge wolle man die Dreiräder zunächst für den Zeitraum von vier Wochen einsetzen, um Pakete in der Drei-Länder-Metropole zuzustellen. Das batterieunterstützte Dreirad hat laut UPS eine Ladekapazität von 1,5 Kubikmetern und kann bis zu 150 Kilogramm tragen. Inklusive der 250-Watt-Batterie wiegt das Fahrrad 115 Kilogramm. Mit dem Lastenrad wolle man in Innenstädten Stau, Lärm und Emissionen reduzieren, so Philip Healey, Marketing Manager bei UPS Schweiz. Eine öffentlich-private Arbeitsgruppe mit dem Schwerpunkt City-Logistik in Basel werde den Feldversuch auswerten. In Hamburg setzt UPS solche Lastenräder bereits ein.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.