Unimog

Unimog ist Geländewagen des Jahres 2012

Unimog Foto: Mercedes-Benz 4 Bilder

Der Mercedes-Benz Unimog ist zum achten Mal in Folge Geländewagen des Jahres. Die Leser der Zeitschrift Off-Road haben den Alleskönner ausgewählt.

Insgesamt 143 Fahrzeuge aus dem Off-Road Bereich standen zur Wahl, aufgeteilt in 12 Kategorien: Geländewagen, Luxus-Geländewagen, SUV, Luxus-SUV, Klassiker, Pick-Up, Sonderfahrzeuge und Crossover. Der Mercedes-Benz Unimog sicherte sich den Titel in der Kategorie Sonderfahrzeuge. Laut Ausschreibung sind dies "geländegängige Fahrzeuge, die zum Transport von Lasten und Gütern in entlegene Gebiete dienen".

Die Leser der Fachzeitschrift Off Road stimmten zu 34,3 Prozent für den Unimog ab.

Der Unimog passt perfekt in dieses Schublade. Ob Feuerwehr, Militär oder Katastrophenschutz - der Unimog ist der Alleskönner schlechthin. Der Rahmen des Unimog lässt hohe Verwindung zu, während die Portalachsen für die passende Bodenfreiheit sorgen.

Die Baureihe U4000 bis U5000 ist besonders geländegängig und wird seit Herbst 2002 im badischen Wörth produziert. Mercedes gibt stolz das Motto vor für den Offroader: "Wo er durchkommt, kommen andere erst gar nicht hin."

Doch das UNIversal MOtor Gerät beweist nich nur im harten Katastrophen-Einsatz, was es kann. Es ist bezeichnend, dass der Unimog auch im Offroad-Sport als sichere Bank gilt. Im Truck Trial dominiert der Unimog die kleineren Klassen nach Belieben, ob als Serien-Starter oder als Prototyp.

Auch im Truck Rallye-Sport fahren Unimogs immer wieder Erfolge ein. Unvergessen bleibt der mausgraue Hellgeth-Truck, der locker flockig die Rallye Breslau gewonnen hat. 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.