Umfrage

Fahrer wünschen sich mehr Lob und Anerkennung

Lob, Tastatur Foto: Fotolia, Montage: Mannchen

Berufskraftfahrer wünschen sich mehr Lob und Anerkennung von ihrem Chef. Das hat eine Umfrage unter Fahrern der Speditionen Johs. Martens, Hiller und Kobernuss ergeben.

Durchgeführt haben die Umfrage vier Teams aus Studierenden der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Auszubildende der Berufsbildenden Schulen (BBS) Winsen. Demnach ist es dem überwiegenden Teil der 200 befragten Fahrer wichtig, mehr Wertschätzung für ihre Arbeit zu bekommen. Insgesamt seien die meisten Fahrer mit ihrem Arbeitgeber zufrieden. Allerdings fehle es häufig an Lob durch die Führungskräfte. Auch die Öffentlichkeit könnte mehr Verständnis und Respekt zeigen. Das betreffe vor allem Situationen im Straßenverkehr.
 

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.