Schließen

Trübe Aussichten bei MAN

Jeder sechste Mitarbeiter muss gehen

Foto: MAN

Auch nach dem Management-Wechsel: Lkw-Hersteller MAN will 6.000 Stellen abbauen. Aber keine Corona-bedingten Werkschließung.

Der zu Traton gehörende Lkw-Hersteller MAN kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Management-Wechsel an oberster Stelle folgt nun der Kahlschlag auf Mitarbeiterebene. Wie eurotransport.de bereits im März berichtete, plant die Traton- beziehungsweise MAN-Spitze, etwa 6.000 der insgesamt rund 36.000 Arbeitsplätze zu streichen – womit rein rechnerisch jeder sechste Mitarbeiter gehen müsste.

Betriebsrat bestätigt Sparpläne

„Die Zahl stimmt. Laut Unternehmen sollen all diese Arbeitsplätze in Deutschland und Österreich wegfallen“, bestätigte Betriebsratschef Saki Stimoniaris ganz aktuell gegenüber der Börsen-Zeitung. Die Verhandlungen haben noch nicht begonnen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Standort- und Beschäftigungssicherungsverträge bis Ende 2030 gelten. Nun wartet Stimoniaris auf ein Angebot seitens des Arbeitgebers. Eine Corona-bedingte Schließung des MAN-Werks in Steyr ist hingegen offenbar vom Tisch.

Lesen Sie auch Topmanager bei Traton und MAN gehen Traton-Chef Renschler geht von Bord
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.