Advertorial Truck1: 20 Jahre auf dem Maschinenmarkt

Advertorial Truck1 Foto: Freepik
Anzeige

Einfach und schnell Käufer mit Verkäufer in Verbindung zu setzen – ist Meilenstein für Truck1 als Kleinanzeigenplattform für gebrauchte LKW, Nutzfahrzeuge, Baumaschinen und Landtechnik. Und so war seit 2003, als die Plattform live ging.

Die Digitalisierung des Gebrauchtmaschinenmarkts wurde in den letzten 20 Jahren in Europa deutlich vorangetrieben. Truck1 als Suchmaschine für LKW, schwere Baumaschinen, Landmaschinen und Nutzfahrzeuge trägt dazu von ihrem Anfang an bei.

Vor 20 Jahren war der Gebrauchtmaschinenhandel ziemlich lokal und sehr persönlich. Verkäufer und Käufer kannten einander und setzten auf ihre langjährigen Kontakte. Aber dann kam die Digitalisierung in der Welt und prägte zweifellos alle Branchen im Leben der Menschen. Der Nutzfahrzeug- und Maschinenhandel wurde keine Ausnahme.

In erster Linie machte die Digitalisierung den Gebrauchtmaschinenmarkt international. Und Truck1 ist eine reine Bestätigung dafür. Der Online-Marktplatz arbeitet zusammen mit den Händlern aus allen europäischen Ländern sowie aus der Türkei und China. 34 Sprachversionen der Website ermöglichen jedem, egal woher er stammt, ein gewünschtes Fahrzeug oder eine nötige Maschine zu finden und mit dem Händler ohne Sprachbarriere in Kontakt zu treten.

Außerdem führte die Digitalisierung zu mehr Transparenz auf dem Gebrauchtmarkt, was für Händler wichtig ist. Früher war es schwierig zu verstehen, welchen Preis für das Fahrzeug genau richtig ist. Es war unklar, wie viele ähnliche Maschinen auf dem Markt schon angeboten sind und wie stark die Konkurrenz ist. Keine Vergleichsinformation war vorhanden. Heutzutage sieht die Situation ganz umgekehrt. Jeder Händler kann seine Preise und Fahrzeuge unter anderen Angeboten auf Truck1 vergleichen und feststellen wie es weiter für seine Geschäft besser geht.

Für Käufer brachte die Digitalisierung auch ein großes Vorteil mit: Zeitersparnis! Man braucht mehr keine andauernde Suchen nach dem Fahrzeug. Jetzt ist es sehr einfach: Man kann googeln oder sofort im Suchfeld auf Truck1 das benötigte Modell eintippen, unter mehreren Fahrzeugen die beste Variante finden (dazu helfen die Filter) und den Händler kontaktieren. Abgemacht! Super schnell und einfach – vor 20 Jahren war es fast unvorstellbar.

Es gibt aber die andere Seite der Medaille des Online-Handels – eventuelle Betrügereien. Hier müssen die Käufer und Händler immer aufmerksam sein und Anweisungen von Kleinanzeigenplattformen in dieser Hinsicht befolgen. Seinerseits überprüft Truck1 sorgfältig jedes neuen Händlers.

20 Jahre auf dem Markt bringen viel Erfahrung in allen Richtungen: Wo muss man vorsichtig sein, was brauchen die Kunden, wohin bewegt sich selbst der Markt usw. Alle diese Kenntnisse nutzt Truck1, um ständig einen hervorragenden Service anzubieten und seine Dienstleistungen und die Reichweite zu erweitern und den globalen Gebrauchtmaschinenmarkt weiter zu entwickeln.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Mobilität, Fuhrpark (inkl. Wasserstoff-Expertise)
Beliebte Artikel ETM Neue EU-Führerscheinregeln Lkw-Führerschein ab 17?