Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Truck Symposium und Round Table

Volles Programm auf der Automechanika

Audience in the lecture hall. Foto: Matej Kastelic

Der ETM Verlag organisiert für die Messe Frankfurt das Vortragsprogramm des Symposiums "Trends im Nutzfahrzeug-Service - wie Elektrifizierung und Digitalisierung das Geschäft verändern", einen VIP-Rundgang zu ausgewählten Messeständen sowie einen Round Table zum Thema Reifen.

15.08.2018 Nicole Holzer

Der Druck auf die Nutzfahrzeugbranche steigt. Das wirkt sich entsprechend auf das Servicegeschäft aus. Die Digitalisierung hilft zum Beispiel dabei, Standzeiten zu verringern und für mehr Transparenz zu sorgen. Doch wie sieht der Nutzfahrzeug-Service künftig aus? Und welchen Weg gehen die Branchenführer? Das erfahren die Teilnehmer des Symposiums "Trends im Nutzfahrzeug-Service – Wie Elektrifizierung und Digitalisierung das Geschäft verändern" direkt von ausgewiesenen Fachleuten.

Das Symposium findet am 13. September 2018 (10.00 bis 13.15 Uhr) statt und ist Teil der Truck Competence-Veranstaltungen der Automechanika. Der ETM Verlag organisiert das Programm im Auftrag der Messe Frankfurt. Durch die für alle Messebesucher kostenlose Veranstaltung führt Thomas Rosenberger, Chefredakteur WERKSTATT aktuell, lastauto omnibus. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, an einem VIP-Rundgang zu ausgewählten Messeständen teilzunehmen. Dort gibt es neben der exklusiven Betreuung und Erklärung der Messeneuheiten auch ein Catering.

Wissen aus erster Hand

Die Schlagwörter heißen unter anderem: Digital Vehicle Scan – über die Zukunft der Fahrzeugannahme. Darüber berichtet Bernhard Wasner (Paul Nutzfahrzeuge). Die digitale Fahrzeugakte ist das Thema von Benjamin Hellbusch (Schmitz Cargobull). Mit Augmented Reality, also der Unterstützung von Mechatronikern durch digitale Zusatzinformationen, beschäftigt sich Jürgen Lumera (Bosch). Ein besonderes Highlight ist die moderierte Talkrunde mit Nadine Wulf, Wartungs- und Reparaturmanagement, vom Vertrieb der Mercedes-Benz Niederlassung Hannover-Langenhagen und Andreas Kiel, Sicherheitsbeauftragter, Fahrtrainer, Fahrzeugtelematik von Böhm Güterverkehr. Sie berichten von der praktischen Umsetzung des Predictive Maintenance-Dienstes Mercedes-Benz-Uptime.

Wie wichtig professionelles Schadenmanagement für Servicebetriebe ist, erklärt Rechtsanwalt Christian Heid (Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH). Darüber hinaus geht Reinhard Dittmers von Continental auf die neue Verordnung zum smarten Tachographen und ihre gravierenden Auswirkungen auf die Werkstatt ein.

Round Table zum Thema Reifen und digitale Services

Die Fachmesse REIFEN hat 2018 mit der Automechanika ein neues Zuhause gefunden. Im Zuge dessen organisiert der ETM Verlag im Auftrag der Messe Frankfurt ein Round Table-Gespräch mit Sachverständigen, Praktikern, Zulieferern sowie Herstellern und Vertretern aus dem Servicebereich. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Service- und Reifentrends zu beleuchten. Die Diskussionsrunde findet jeweils am 14. und 15. September 2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Halle 12.1 am Stand D55 statt.

Kostenlos Teilnahme am Truck Symposium und Round Table

Sowohl die Teilnahme am Truck Symposium "Trends im Nutzfahrzeug-Service – Wie Elektrifizierung und Digitalisierung das Geschäft verändern", als auch die Teilnahme am Round Table-Reifenfachgespräch sind für Messebesucher kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung. Mehr Infos finden Sie unter: www.truck-competence.automechanika.com

Das Programm im Detail

Begrüßung:

Thomas Rosenberger,
Chefredakteur WERKSTATT aktuell, lastauto omnibus

10.00 Uhr:
"Digital Vehicle Scan – Die Zukunft der Fahrzeugannahme"
Bernhard Wasner, Paul Nutzfahrzeuge

10.30 Uhr:
"Digitale Fahrzeugakte – Nutzenbeschreibung anhand eines Praxisbeispiels"
Benjamin Hellbusch, Cargobull Parts & Services

11.00 Uhr:
"Dialog: Mercedes-Benz-Uptime – Erfahrungen"
Nadine Wulf, Wartungs- und Reparaturmanagement, Mercedes-Benz Vertrieb NFZ Zentrum Langenhagen GmbH
Andreas Kiel, Sicherheitsbeauftragter, Fahrtrainer, Fahrzeugtelematik, Böhm Güterverkehr

11.30 Uhr:
"Nutzfahrzeug-Servicetechniker durch Augmented Reality befähigt im Umgang mit komplexen Technologien"
Jürgen Lumera, Bosch

12.00 Uhr:
"E-Mobility-Technik im Nutzfahrzeug – Technik und Trainingsangebote"
Rolf Hildebrand, ZF Aftermarket

12.30 Uhr:
"DTCO 4.0 ready - die neue Verordnung zum intelligenten Tachographen und ihre Auswirkungen auf die Werkstatt"
Markus Weide, Continental

13.00 Uhr:
"Professionelles Schadenmanagement für Servicebetriebe"
Christian Heid, Rechtsanwalt, Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH

13.30 Uhr:
Questions & Answers
moderiert von Thomas Rosenberger,
Chefredakteur WERKSTATT aktuell, lastauto omnibus

Verabschiedung:
Thomas Rosenberger,
Chefredakteur WERKSTATT aktuell, lastauto omnibus

ab ca. 13.45 Uhr:
VIP-Rundgang mit Catering und Erfrischung
geführt von Thomas Rosenberger, Chefredakteur WERKSTATT aktuell, lastauto omnibus

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen