Truck Sport Hintergrund

Kaßen fordert Kempf zum Duell

Trial-Duell in der ""S2"" Foto: Klaus-Peter Kessler, Robert Eberlein 16 Bilder

Quasi noch vom Siegerpodest in Crailsheim aus flog ein Fehdehandschuh Richtung Norden: Die Sieger der Klasse S2, die Kaßen-Brüder, fordern Rolf Kempf aus Vechta zum Duell am Nürburgring.

Bernd und Christoph Kassen, als S1-Meister in die nächst höhere Klasse gewechselt, hatten bisher keine Möglichkeit zum direkten Vergleich mit dem selbsternannten „Gentleman-Driver“.  Teamchef Gerd Kaßen: „Es würde uns schon reizen gegen ihn zu fahren. Der Bessere möge gewinnen.“ Wie die Kassen-Jungs, so ist auch der Mann aus Vechta als wenig zimperlich bekannt. Ein Duell der beiden Unimog-Teams wäre vermutlich eines der Highlights beim Trial am Ring. „Ausgerechnet am Nürburgring!“ Rolf Kempf verzieht bei dem Gedanken an die riesigen Lava-Brocken das Gesicht. „Da haue ich mir doch gleich wieder alles kaputt an meinem Auto.“ Eigentlich wollte er sich in diesem Jahr auf die Fortsetzung der Zweikämpfe mit Ex-Europameister Jürgen Kottkamp bei einigen Läufen zur DTTM konzentrieren. „Und dann noch am Ring auch noch am Freitag. Oh Mann, da muss ich meinen Betrieb schon wieder dicht machen.“ Zeit ist schließlich Geld für den selbständigen KFZ-Mechanikermeister. „Und mein Stammbeifahrer kann an dem Wochenende auch nicht...“ Sucht der Mann, dessen markige Sprüche oft genauso hart sind wie sein Fahrstil, etwa ein Hintertürchen, um sich vor dem Duell zu drücken? Vielleicht sucht er aber auch nur den Fehdehandschuh irgendwo zwischen Reifenstapeln, Aufsitz-Rasenmähern, Teilecontainern und Alt-Unimogs auf dem weitläufigen Firmengelände am alten Vechtaer Flughafen. 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.