Truck Rallye

Die Dakar startet in den Niederlanden

Rallye Dakar Foto: Klaus-Peter Kessler 11 Bilder

Längst ist der Dakar Pre-Prolog in Valkenswaard auch unter deutschen Dakar-Fans kein Geheimtipp mehr. Bald ist es wieder so weit.

Nur noch sechs Wochen, dann lassen es die Dakar-Starter aus unserem westlichen Nachbarland wieder richtig krachen. Am Sonntag den 6. November findet dann auf dem Eurocircuit Valkenswaard südlich von Eindhoven zum achten Mal in Folge der offizielle niederländische Dakar Pre-Prolog statt. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter eine Verdoppelung der Zahl der Motorradfahrer und Autos gegenüber dem letzten Jahr, und es werden auch wieder mehr Lkw am Start sein.

Traditionell stellen die Neiderlande ein großes Kontingent Dakar-Starter. Und ebenso traditionell präsentieren sich diese Starter einige Wochen vor dem Rallyestart in Valkenswaard ihren Fans im rahmen eines sportlichen Wettbewerbs.   Die diesjährige Ausgabe des Pre-Prolog wird viele neue Teilnehmer sehen, aber auch alte Bekannte. So kehrt Dakar-Sieger Hans Stacey nach zwei Jahren zurück mit einem Lkw des  Dakar-Team de Rooy Governance. Im kommenden Jahr werden fast 30 Race-Trucks aus den Niederlanden bei der weltweit härtesten Rallye antreten.

Neben den vielen Trucks gibt es zahlreiche Autos und Buggys zu sehen. Der Dakar Pre-Prolog 2011 verspricht sowohl für die teilnehmenden Teams wie auch für die Besucher ein interessanter und vor allem spektakulärer Tag zu werden, Das lassen sich auch offizielle Vertreter der ASO, dem Veranstalter der Dakar, nicht entgehen. Die Highlights des Dakar Pre-Prolog werden am 13. November um 18:00 Uhr auf RTL 7 (empfangbar im BeNeLux-Raum,) zu sehen sein.

Start ist um 10.00 Uhr und die Veranstaltung endet gegen 17.00 Uhr. Besucher dieser einzigartigen Veranstaltung zahlen für ihr Ticket - mit Zugang zum Fahrerlager den ganzen Tag - € 15,00, Kinder unter 12 Jahren € 7,50. Die Preise beinhalten die Parkplatzgebühr. Mehr Infos im Web unter www.preproloog.nl .  

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.