Truck-Race-Europameisterschaft Sven Walter im Porträt: Ich bin ein Berliner

don't touch racing, sven walter, truck race Foto: © foto.text/Richard Kienberger 4 Bilder

Sven Walter betreibt im Osten der deutschen Hauptstadt ein erfolgreiches Transport- und Logistikunternehmen. Seit 2014 engagiert er sich auch in der Truck-Race-Europameisterschaft. Zunächst als Sponsor und Schrauber, seit 2018 mit seinem eigenen Team Don’t Touch Racing.

Sven Walter wiederholt das berühmte Kennedy-Zitat nicht wörtlich. Und klar, er berlinert natürlich, wenn er zu Protokoll gibt, ein Urberliner zu sein und über eine große Portion Lokalpatriotismus zu verfügen. Was auch erklärt, warum der Hauptstadt-Bär auf Sven Walters Renntruck zu sehen ist. Als Team nennen sich die Berliner Don’t Touch Racing, was ausgerechnet im Truck Race mindestens ironisch ist. Der Sport gehört ja eher auf die Liste mit den Vollkontakt-Kategorien.

Sven Walter Logistik fokussiert sich auf Lebensmitteltransporte, Sonderfahrten und Spezialverkehre

Walter hat auch beruflich mit Lastwagen zu tun. Sein Werdegang: "Ich habe beim Bund den Führerschein gemacht und bin danach in die Selbstständigkeit geschlittert." Auch so können Karrieren beginnen, in diesem Fall offiziell am 1. August 2004. Eine mit mäßigem Ehrgeiz betriebene Verlegenheitslösung war das ganz sicher nicht. Sonst wäre die Sven Walter Logistik wohl kaum zu einem erfolgreichen Betrieb mit derzeit rund 160 Mitarbeitern und 90 ziehenden Einheiten sowie zwei Niederlassungen in Erfurt und Landsberg geworden. Das Transport- und Logistikunternehmen hat sich auf regionale und nationale Lebensmitteltransporte, Sonderfahrten und Spezialverkehre fokussiert.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 04 2022 Titel
FERNFAHRER 04 / 2022
5. März 2022
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 04 2022 Titel
FERNFAHRER 04 / 2022
5. März 2022
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Truck Sport präsentiert von
Element Teaser Truck Sport Die ganze Welt des Truck Sports auf eurotransport.de

Truck Race, Truck Trial und Truck Rallye