Truck-Jobs

Müllwagenfahrer aus Leidenschaft

Truckjob Müllwagenfahrer, Müllsammler, DAF CF 330, Euro 6, Landkreis Aurich, Abfallwirtschaftsbetrieb. Foto: Frank Hausmann 8 Bilder

Hans Miller ist Müllfahrer und sammelt täglich Wertstoffe aller Art ein. Seinen DAF CF würde er nie gegen einen Fernverkehrs-Lkw tauschen.

Ohne Hans Miller und seine 24 Kollegen würde der Landkreis Aurich schnell im Dreck versinken. Seit fast 20 Jahren steigt der heute 51-jährige Fahrer jeden Morgen in seinen Lkw und sammelt den Müll der Ostfriesen ein. Ob Papier, Kunststoffe, Bioabfälle oder Restmüll – alles landet im Bauch seines DAF CF-Müllwagens. Der Rechtslenker ist als Seitenlader im Ein-Mann-Betrieb unterwegs. Welcher Wertstoff am jeweiligen Tag an der Reihe ist, legt der Landkreis Aurich in seinem Abfuhrkalender fest. Heute stehen Pappe und Papier im Stadtteil Haxtum auf dem Programm. Morgen muss Hans die Biotonnen in der Innenstadt leeren.

"Mir ist es gleichgültig, welche Tonne auf welcher Tour dran ist. Inzwischen kenne ich jede Straße und jeden Winkel in meinem Einsatzgebiet. Mir macht die Arbeit Spaß und ich habe nie etwas anderes machen wollen, seitdem ich in Deutschland bin", gesteht er.

"Ich will abends zu Hause bei der Familie sein"

Der gebürtige Russlanddeutsche kam vor 27 Jahren als damals Mittzwanziger mit seiner Familie aus dem sibirischen Omsk nach Emden, hat dort einen Sprachkurs absolviert, den deutschen Lkw-Führerschein gemacht und bei der Müllabfuhr angeheuert. In seiner alten Heimat saß er bereits auf einem Kieslaster und hat während der zweijährigen Wehrpflicht in der Roten Armee einen Ural-Tanker gesteuert. "Fernverkehr kam für mich nie infrage. Ich will abends zu Hause bei der Familie sein", betont Hans, der seinem Job mit Leib und Seele nachgeht.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Truckjob Müllwagenfahrer, Müllsammler, DAF CF 330, Euro 6, Landkreis Aurich, Abfallwirtschaftsbetrieb.

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2017 Titel
FERNFAHRER 10 / 2017
2. September 2017
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2017 Titel
FERNFAHRER 10 / 2017
2. September 2017
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.