Truck Job in der Milchlogistik

Eine anspruchsvolle Aufgabe

Truck Job Milch-Lkw-Fahrer Foto: Helmbrechts 10 Bilder

Milchlogistik ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Johann Wolf aus Tirschenreuth sammelt täglich bis zu 60.000 Liter des Grundnahrungsmittels.

Tag für Tag füllen sich die Lagertanks der Landwirte mit frischer Milch, die schnellstmöglich den Molkereien zur Weiterverarbeitung zugeführt werden muss. Ohne Lastwagen wäre die Versorgung der Bevölkerung mit diesem Lebensmittel undenkbar. Eine ausgeklügelte Logistik mit exakter Zeitplanung ist erforderlich, um diese Aufgabe zu leisten. Pünktlich um 6.45 Uhr meldet sich Kraftfahrer Johann Wolf im Bordcomputer des Milchsammelsystems an, nachdem er den Diesel des Actros 2544 angeworfen hat. Dann macht er erst mal eine gründliche Abfahrtskontrolle, einmal Fahrwerk, einmal Aufbau, dann noch das in einem Extrafach untergebrachte Laborprobensystem. Erst danach kann es losgehen.

Früher gab es in der kleinen Oberpfälzer Kreisstadt Tirschenreuth noch eine Molkerei. Als die dem Konzentrationsprozess in der Milchbranche zum Opfer fiel, übernahm Georg Schneider mit Kollegen 2003 den dazugehörigen Fuhrpark. Nun sind weiter entfernt gelegene Betriebe für die Weiterverarbeitung des Flüssigprodukts zu beliefern, das verlangt zusätzlich nach weiteren Tankfahrzeugen.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 9/2016
FERNFAHRER 09 / 2016
8. August 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 9/2016
FERNFAHRER 09 / 2016
8. August 2016
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.