Truck-Grand-Prix 2020 abgesagt

Truck-Race-Highlight fällt Corona zum Opfer

Foto: TGP

Der Truck-Grand-Prix 2020 auf dem Nürburgring fällt aus. Die Corona-Krise frisst sich weiter durch die Veranstaltungskalender.

Mit der Ansage, Großveranstaltungen bis Ende August zu verbieten, war der geplante Termin für den Truck-Grand-Prix im Juli praktisch unmöglich zu halten. Schon vor dieser Einschränkung war von einem möglichen Ersatztermin im Oktober die Rede. Aber Eifel im Oktober?

Nun haben die örtlichen Organisatoren die Reißleine gezogen. 2020 wird es keinen Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring geben. „Die Absage des diesjährigen Int. ADAC Truck-Grand-Prix war für uns eine schwierige, aber unumgängliche Entscheidung. Wir sind uns der Verantwortung als Veranstalter, gerade gegenüber unseren zahlreichen Besuchern, bewusst und haben selbstverständlich uneingeschränktes Verständnis für die getroffenen Maßnahmen der Bundesregierung zum Wohle aller“ , sagt Dr. Klaus Manns, Vorsitzender des ADAC Mittelrhein e.V.

„Da wir auch über den 31. August hinaus nicht prognostizieren können, wie sich die Situation darstellt, haben wir uns bewusst dafür entschieden, den 35. Int. ADAC Truck-Grand-Prix unter dann hoffentlich wieder normalen Bedingungen, im kommenden Jahr stattfinden zu lassen. Wir hoffen natürlich auf das Verständnis unserer Fans und widmen fortan dem neuen Termin 2021 unsere volle Konzentration. Wir freuen uns dann wieder zahlreiche Besucher am Nürburgring begrüßen zu dürfen“, so Marc Hennerici, Organisationsleiter des Int. ADAC Truck-Grand-Prix. Der neue Termin: 16. bis 18. Juli 2021.

Wer bereits Tickets über den offiziellen Shop gekauft hat, kann sie ohne Stornogebühren zurückgeben. Allerdings behalten die Eintrittskarten auch 2021 ihre Gültigkeit. Weitere Informationen dazu gibt es unter truck-grand-prix.de.

Auf die Truck Race-Saison an sich habe die Absage des Truck-Grand-Prix aber vorerst keine gravierenden Auswirkungen, so der Veranstalter der Serie, die European Truck Racing Association. Man plane nach wie vor, alle verbleibenden sieben Rennwochenenden durchzuführen.

Lesen Sie auch Alle News zu Corona im Ticker News-Ticker zu Corona Auswirkungen auf Logistik
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Truck Sport präsentiert von
Element Teaser Truck Sport Die ganze Welt des Truck Sports auf eurotransport.de

Truck Race, Truck Trial und Truck Rallye