Schließen

Transportwelt

Kühne und Nagel kauft RH Freight

Kühne und Nagel kauft RH Freight

Der Schweizer Logistikkonzern Kühne und Nagel kauft den britischen Logistikdienstleister RH Freight. Zum Kaufpreis hat sich das Unternehmen nicht geäußert. Mit RH Freight wollen die Schweizer nach eigenen Angaben ihre Position im britischen Markt stärken. RH Freight hat seinen Hauptsitz in Nottingham und ist laut Kühne und Nagel Marktführer im Stückgutverkehr zwischen Europa und Großbritannien. Das Unternehmen beschäftigt an 17 Standorten in Großbritannien und zwei Filialen in Finnland 630 Mitarbeiter. Der Logistiker fertigt pro Jahr 425.000 Sendungen an insgesamt 32 europäische Ziele ab.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.