Schließen

Transportwelt

Held der Straße im Februar

Held der Straße

Andreas Thüring (48) ist der Held der Straße im Februar. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) und Goodyear haben den Lkw-Fahrer für seinen Einsatz im vergangenen Dezember geehrt. Thüring hat vier unterkühlte Kinder gerettet, die in einen Teich gefallen waren. In seinem 40-Tonner trocknete und wärmte er die Kinder, nachdem er sichergestellt hatte, dass sie keine Erfrierungen erlitten hatten. Andreas Thüring sieht seine Hilfe als selbstverständlich. „Ich wäre in dieser Situation unheimlich dankbar gewesen, wenn jemand meinen Kindern geholfen hätte. Schließlich war der Teich von der Straße nicht einsehbar und wer weiß, was bei Dunkelheit und Kälte passiert wäre.“, sagt Thüring. Goodyear und der AvD suchen jeden Monat selbstlose Helden im Straßenverkehr. Auf www.held-der-strasse.de kann sich jeder bewerben oder Helden vorschlagen. Aus den zwölf Helden küren die Veranstalter den Held der Straße 2011. Wer sich schriftlich bewerben möchte, sendet seine Daten an Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Abteilung Kommunikation, Stichwort Held der Straße, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau oder per Telefon unter 0221/97666494 oder per Fax unter 0221/976669324.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.