Schließen

Transportwelt

Greiwing plant neues Logistikzentrum

Greiwing plant neues Logistikzentrum

Der Silologistiker Greiwing will seine bundesweite Präsenz ausbauen und plant den Bau eines neuen Logistikzentrums in Süddeutschland. Dazu erwarb das Unternehmen nach eigenen Angaben  ein Grundstück mit einer Fläche von 20.000 m2 auf dem Gelände eines ehemaligen Fliegerhorstes nahe Leipheim. Neben einem Verwaltungsgebäude sollen dort noch in diesem Jahr zwei Logistikhallen, eine Hochsiloanlage, eine Werkstatt und eine Reinigungsanlage für Siloauflieger errichtet werden. Die gesamte Infrastruktur soll nach jetziger Planung 7,5 Millionen Euro kosten und rund 80 neue Arbeitsplätze schaffen. Seinen bisherigen Standort in Ulm will Greiwing dagegen zum Ende des Jahres schließen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.