Schließen

Transportwelt

Gebrüder Weiss erweitert Angebot

Gebrüder Weiss erweitert Angebot

Der Logistikdienstleister Gebrüder Weiss (GW) fährt ab März 2011 jeden Standort im Stück- und Sammelgutbereich europaweit täglich an. Nach eigenen Angaben sind die Laufzeiten schon im Voraus definiert. GW will so den Stück- und Sammelgutverkehr unter einheitlichen Standards zusammenfassen. Unter dem Namen GW Proline bietet der Logistiker seinen Kunden neben den definierten Haus-zu-Haus-Laufzeiten und täglichen Abfahrten eine Sendungsverfolgung über Track and Trace und einen Ablieferbeleg im Internet an. GW will dank der überachten Laufzeiten seinen Service verbessern und verlässlicher, aber auch schneller werden. Das Basismodul von GW Proline ist am 1. März gestartet. Optional stellt GW seinen Kunden auch Zusatzservices wie Ankunftsaviso, Nachnahme, Gefahrgut und Zollabwicklung zur Verfügung.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.