Schließen

Transportwelt

ADAC-Truckservice auf Rekordkurs

ADAC-Truckservice

2010 sind die Pannenhelfer des ADAC-Truckservice nach Angaben des Clubs 112.000 Mal zu Einsätzen ausgerückt. Im Vergleich zu 2009 hat sich die Zahl um 20,43 Prozent erhöht. Die meisten Pannen gingen auf das Konto der Elektronik mit 30,6 Prozent aller Ausfälle. Reifenschäden, in der Statistik auf Platz zwei, haben um 1,5 Prozent zugenommen. Der ADAC sieht vor allem die Krise 2009 als Auslöser der platten Pneus. Budgets wären knapp und die Unternehmen hätten gebrauchte Reifen bevorzugt. Die Motorpannen gingen dafür um 1,7 Prozent zurück. Hauptauslöser dafür waren kaputte Keilriemen. Der ADAC-Truckservice hat 800 Standorte in ganz Deutschland und bietet 24-Stunden-Service an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.