Schließen

Transporte nach Osteuropa

DTC und Hellmann kooperieren

Foto: DTC

Die Deutsche Transport Compagnie Erich Bogdan (DTC) und Hellmann East Europa arbeiten bei Transporten nach Osteuropa zusammen.

Vom HUB in Nürnberg starten laut DTC regelmäßig Transporte nach Russland, Weißrussland, Moldawien, Armenien, Aserbaidschan, Georgien, die Stan-Länder, die Ukraine, den Irak und den Iran. "Mit Hellmann East Europe haben wir einen verlässlichen Partner mit großer Expertise an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam alle Dienstleistungen der gesamten Transportkette anbieten können", sagt Roland Kuhn, Geschäftsführer von DTC. Dazu zählen laut DTC alle Dienstleistungen von der Übergabe der Sendung bis zur Ablieferung. Zudem übernehme man auf Wunsch sämtliche Zollformalitäten.

Neben Teil- und Komplettladungsverkehren bieten DTC und Hellmann eigenen Angaben zu Folge auch flächendeckende Stückgut- und Teilpartienverkehre in die GUS-Staaten und die baltischen Länder an. Zudem gewährleisteten feste Verladepläne mit abgestimmten Regellaufzeiten durch Direkt- oder Gatewayverkehre einen sicheren Transport der Güter.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.