Schließen

transport logistic 2013

Fraunhofer präsentiert Logistik-Studien

Citylogistik Foto: Ilona Jüngst

Die Arbeitsgruppe Supply Chain Services SCS des Nürnberger Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen stellt auf der Messe transport logistik die Studien Challenges 2013 und City-Logistik vor.

Laut Fraunhofer prognostiziert die Studie Challenges 2013 die Trends im deutschen Logistikmarkt und soll zudem die Entwicklungen bestimmter Logistikteilmärkte vorhersagen. Fraunhofer stellt die Studie am 5. Juni (Halle B2, Stand 501/602) auf der Messe vor. Die Studie City Logistik untersucht konkrete Projekte in Europa im Bereich der urbanen Logistik. Damit will die Arbeitsgruppe SCS die Herausforderungen dieses Gebietes aufzeigen.

Neben den Studien präsentiert die Fraunhofer-Arbeitsgruppe SCS eine Datenbank, die Lager in Bezug auf Produktivität, Qualität und Kosten bewerten soll. Nach eigenen Angaben basiert die hinterlegte Benchmarking-Datenbank auf 43.000 Einzelinformationen, die während 15 Jahren in 160 Lagern in sechs europäischen Ländern erfasst wurden. Kunden können so anonym ihre eigenen Prozessdaten mit passenden Vergleichspartnern vergleichen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.