Trailer

Fliegl kauft Hangler

Foto: Hangler, Fliegl Montage Florence Frieser

Der Trailerhersteller Fliegl ist mit Wirkung zum 1. Januar 2017 alleiniger Gesellschafter des österreichischen Fahrzeugbauers Hangler. 

Nach Angaben von Fliegl wird Hangler auch künftig als eigenständige Marke bestehen bleiben und die Produktion in Österreich fortführen. Synergien zwischen beiden Unternehmen werden nach Angaben des Trailerspezialisten aus Triptis vorerst im Vertrieb hergestellt. Curtainsider, Sattelkipper, Containerchassis und Schubbodenauflieger aus dem Hause Fliegl sollen künftig das Hangler-Fahrzeugportfolio ergänzen. 

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.