Topmanager bei Traton und MAN gehen

Traton-Chef Renschler geht von Bord

Foto: Traton

Traton-Chef Andreas Renschler übergibt an Matthias Gründler, MAN-Chef Joachim Drees an Dr. Andreas Tostmann.

Überraschendes Stühlerücken im Topmanagement bei VW, Traton und MAN: Traton-Vorstandschef Andreas Renschler, MAN-Vorstandschef Joachim Drees und VW Nutzfahrzeuge-Vorstandschef Thomas Sedran geben ihre Ämter ab. Das teilten die börsennotierte VW-Tochter Traton und der Fahrzeugbauer MAN am Dienstagabend im Anschluss an ihre Aufsichtsratssitzungen mit. Die Personalie Sedran ergibt sich dadurch, dass es heißt, Traton-Personalvorstand Prof. Carsten Intra werde den Vorstandsvorsitz bei Volkswagen Nutzfahrzeuge übernehmen.

Foto: Traton/Hartmut Nägele
Matthias Gründler: neuer CEO von Traton

Nachfolger von Renschler wird zum 15. Juli Matthias Gründler, der bereits früher mit ihm zusammengearbeitet hatte und bis Mai 2018 als Finanzvorstand bei dem Nutzfahrzeughersteller mit den Marken MAN, Scania undVolkswagen Caminhões e Ônibus tätig war. Nachfolger von Drees wird zum gleichen Stichtag Dr. Andreas Tostmann, zurzeit Markenvorstand bei Volkswagen Pkw für die Bereiche Produktion und Logistik.

Auslöser für die Personalrochade sind dem Vernehmen nach der Umbau bei MAN und der damit verbundene Abbau von mehreren Tausend Arbeitsplätzen, wie das Handelsblatt schreibt. Das Blatt spricht davon, dass VW seine Nutzfahrzeugsparte entmachtet. Es zitiert aus einer Mitteilung Renschlers an die Mitarbeiter. Traton habe eine sehr starke Position erreicht; für ihn gebe es keinen besseren Zeitpunkt, als jetzt die Führung der Lkw-Sparte von Volkswagen in neue Hände zu übergeben, heißt es darin. Der langjährige Nutzfahrzeugverantwortliche bei Daimler hatte seit 2015 unter dem VW-Dach die Aktivitäten von MAN und des schwedischen Lkw-Herstellers Scania gebündelt und erfolgreich an die Börse gebracht. „Andreas Renschler hat maßgeblichen Anteil an dem erfolgreichen Kurs, den Traton eingeschlagen hat“, erklärte Traton-Aufsichtschef Hans Dieter Pötsch.

Foto: Volkswagen/Dietmar Theis
Dr. Andreas Tostmann: neuer CEO von MAN

Auch bei MAN gab es Dankesworte des Aufsichtsrats an den scheidenden Chef. Joachim Drees habe „einen nachhaltigen Change-Prozess bei MAN initiiert und in den fünf Jahren seiner Zeit als CEO von MAN vorangetrieben“. Das Produktportfolio sei in kurzer Zeit komplett überarbeitet und erfolgreich am Markt gelauncht worden. „Seinem Engagement ist auch der gelungene Einstieg in die Elektromobilität zu verdanken.“ Mit Dr. Andreas Tostmann übernehme ein ausgewiesener Produktionsexperte mit langjähriger Erfahrung im Volkswagen-Konzern das Ruder.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.