Schließen

Toll Collect hat unzulässig aufgerundet

10.000 Unternehmen bekommen Maut zurück

Foto: ©Jürgen Fälchle - stock.adobe.com

Der Mautbetreiber hat unzulässig aufgerundet. Speditionen können beim BAG knapp sieben Millionen Euro an Maut zurückfordern.

Deutschland rundet auf, heißt eine Aktion, die sich gegen Kinderarmut einsetzt. Was an der Supermarktkasse möglich ist, ist in Zusammenhang mit der Lkw-Maut jedoch unzulässig. Darauf weist der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hin. Der Mautbetreiber Toll Collect hatte die Gebühren im Zeitraum von 2009 bis Mitte 2013 demnach zu Lasten der Transportunternehmen aufgerundet – ohne, dass es hierfür eine Rechtsgrundlage gegeben habe.

Rund 10.000 Unternehmen können Maut zurückfordern

Rund 10.000 Unternehmen können sich nun laut BGL beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) Rundungsdifferenzen von bis zu 6,9 Millionen Euro rückerstatten lassen. Das BAG ist demnach dabei, die betroffenen Unternehmen anzuschreiben. Entsprechende Musterklagen von BGL-Unternehmen haben dafür nun die Basis geschaffen. Von der Rückerstattung profitieren laut dem Verband nur die Unternehmen, die einen nicht verjährenden Antrag auf Mautrückzahlung gestellt haben. Pro 1.000 Euro an bezahlter Maut im Zeitraum von 1. Januar 2009 bis 26. Juli 2013 können die Betriebe demnach mit einer Rückerstattung von 31 Cent rechnen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.