Schließen

TNT Express

Dienstleister baut Stellen in Deutschland ab

TNT, Sprinter, Pakete Foto: Hans de Kort

Der Paket- und Expressdienstleister TNT will künftig auch in Deutschland Stellen abbauen.

Nach Angaben des Unternehmens sollen bis Ende 2015  rund 400 der bundesweit etwa 4.000 Stellen streichen. Dazu hat TNT Express eine Vereinbarung mit dem Gesamtbetriebsrat geschlossen. Die Pläne seien Teil des konzernweiten Programms "Deliver!". 150 Stellen seien bislang bereits abgebaut worden, heißt es in einer Mitteilung. Laut TNT Express würden aber alle Standorte in Deutschland erhalten bleiben. Künftig werde es aber Standorte geben, die rein operativ tätig sind. In anderen will das Unternehmen neben Zustellung, Abholung und Umschlag zudem Vertrieb, Kundendienst und Buchhaltung bündeln.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.