Schließen

TIS Technische Informations-Systeme

Geofencing und Tourenvergleiche überarbeitet

Dispo, geofencing, tourenplanung, tislog Foto: TIS

Der Telematikhersteller Technische Informations-Systeme (TIS) hat das Geofencing seiner Lösung verfeinert. Zudem lassen sich Flotten nun besser verwalten.

Der Telematikhersteller Technische Informations-Systeme (TIS) aus Bocholt hat das sogenannte Geofencing seiner Systeme verfeinert.  Ab sofort sind nicht nur Kreise oder Rechtecke als geografische Tourbegrenzungen möglich. Ab sofort kann der Nutzer auch komplexe Polygone (Vielecke) definieren.  Entsprechende Alarme können sowohl für das  Rein- als auch das  Rausfahren aus vordefinierten Zone festgelegt werden. Ebenso sind Warnmeldungen für das Überschreiten individuell festgelegter Standzeiten möglich.


Neue Funktionen zum Steuern und Verwalter den Flotte

Darüber hinaus haben die Entwickler von TIS neue Funktionen zum Steuern und Verwalten von Flotten in die Lösung integriert. Auf dem Webportal Tislog office ist es jetzt möglich, Touren auf einer Landkarte übereinander gelegt darzustellen und miteinander zu vergleichen. Das gilt auch für gleiche Touren aus verschiedenen Zeiträumen.

Abweichungen sind auf einen Blick sichtbar

Der grafische Tourenvergleich soll den Disponenten auf einen Blick zeigen, wo sich ungeplante Abweichungen, Überschneidungen und damit Verbesserungspotenziale in der Planung befinden. Die bildliche Darstellung verdeutliche etwa die Unterschiede, wenn zwei Fahrzeuge im selben Tourgebiet unterwegs waren.

"Die Ansicht verdeutlicht aber auch, ob sich Fahrer an unterschiedlichen Tagen auf der gleichen Tour unterschiedlich verhalten", erläutert TIS-Geschäftsführer Peter Giesekus gegenüber TeleTraffic. Je nach Ursache, beispielsweise unterschiedliche Verkehrslagen, lassen sich die Touren dann anhand dieser Informationen anpassen.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.